Die persönliche Dokumentenmappe

In einer eigens angelegten, gut zugänglichen Mappe sollten Sie – sofern Sie das vorgesehen haben – Ihr Testament, Ihren persönlichen Vorsorgevertrag und alle weiteren für die Bestattung wichtigen Papiere aufbewahren, damit Ihre Angehörigen später einmal nicht erst lange danach suchen müssen. Dazu zählen insbesondere

Eventuell fehlende Urkunden können Sie bei den zuständigen Standesämtern bestellen (Ort der Eheschließung, Sterbeort des Ehepartners, Geburtsort). Bitte legen Sie beim Standesamt Ihres Wohnorts ein Familienbuch an. Das ist nicht notwendig, wenn die Heirat nach dem 1. Januar 1958 erfolgt ist.

Wir übernehmen als Bestatter die Erledigung aller im Trauerfall notwendigen Formalitäten.