Grabmale - Gedenken an den Verstorbenen

In den meisten Kulturen und allen großen Religionen dienen behauene, auf dem Grab aufgestellte Steine oder Steintafeln zum Totengedenken. Bei christlichen Gräbern werden zumeist der Name sowie das Geburts- und Todesdatum eingemeißelt, oft auch ein religiöser Sinnspruch.

Gestaltungsbeispiele für Holzgrabmale

Eine interessante Alternative zum Material Stein bietet Holz. Seine warme, lebendige Struktur und seine vielfältige Verarbeitbarkeit erschließen ganz neue, individuelle Gestaltungsmöglichkeiten für eine würdevolle Grabstätte.

Durch eine fachmännische Oberflächenbehandlung sind Holzgrabmale heute nicht nur weitgehend witterungsbeständig, sondern dazu auch pflegeleicht, ein gerade für ältere Angehörige nicht zu unterschätzender Vorteil.

Wir beraten Sie gerne!